Zusammengesetzte Nomen 

Zusammengesetzte Nomen kannst du verwenden, um mindestens zwei Wörter miteinander zu kombinieren. In diesem Artikel erfährst du, was zusammengesetzte Nomen sind und wie du sie verwenden kannst.

Was sind zusammengesetzte Nomen? 

Ein zusammengesetztes Nomen ist ein Nomen das aus mindestens zwei Wörtern besteht. Die Wörter die zusammen das Nomen bilden, müssen jedoch nicht selbst ein Nomen sein.

Beispiele 
➡️ der Hund + die Leine = die Hundeleine 
➡️ der Schlaf + das Zimmer = das Schlafzimmer

Der Fachbegriff für ein Wort, das aus mindestens zwei Wörtern besteht, ist Kompositum.

Du kannst zusammengesetzte Nomen auf vier verschiedene Arten bilden. Am häufigsten werden die ersten drei Kombinationsmöglichkeiten verwendet:  

1. Erste Kombination: Nomen + Nomen 
Es wird ein Nomen mit einem Nomen kombiniert.

Beispiel 
➡️ die Pflanze + der Topf = der Pflanzentopf 

2. Zweite Kombination: Verb + Nomen
Es wird ein Verb mit einem Nomen kombiniert.

Beispiel
➡️ schlafen + die Zeit = die Schlafenszeit

3. Dritte Kombination: Adjektiv + Nomen
Es wird ein Adjektiv mit einem Nomen kombiniert.

Beispiel
➡️ alt + das Papier = das Altpapier

4. Vierte Kombination: Präpositionen + Nomen
Es wird eine Präposition mit einem Nomen kombiniert. Dies geschieht jedoch nicht häufig in der deutschen Sprache.

Beispiel 
➡️ neben + der Satz = der Nebensatz 

Zusammengesetzte Nomen – Beispiele

Bei einem zusammengesetzten Nomen beschreibt das erste Wort das zweite Wort näher. Deshalb kannst du auch das zweite Wort Grundwort nennen. Darüber hinaus gilt, dass der Artikel des zweiten Nomens auch für das zusammengesetzte Nomen gilt. 

Beispiel
➡️ das Kind + das Zimmer = das Kinderzimmer 
Mithilfe des ersten Wortes Kind wird das zweite Wort Zimmer deutlicher bestimmt. Sonst könnte es sich nämlich um ein anderes Zimmer handeln. Deshalb kannst du anhand von zusammengesetzten Nomen eine Sache deutlicher beschreiben. 

Beispiel
➡️ Wo bist du? Ich bin nicht im Gästezimmer, sondern im Kinderzimmer.

Wenn du zusammengesetzte Nomen bildest, die nur aus Nomen bestehen, werden die einzelnen Nomen aneinander gereiht. Der Artikel des zweiten Wortes ist ebenfalls der Artikel des zusammengesetzten Nomens.

Beispiel
➡️ der Fuß + der Ball + das Spiel = das Fußballspiel

Zusammengesetzte Nomen – Verb und Nomen 

Damit du ein zusammengesetztes Nomen aus einem Verb und einem Nomen bilden kannst, benötigst du den Verbstamm des Verbs. Dann verbindest du diesen mit dem Nomen.

Beispiel
➡️ rennen (Verbstamm: renn) + die Strecke = die Rennstrecke 
➡️ braten (Verbstamm: brat) + die Kartoffeln = die Bratkartoffeln 

Zusammengesetzte Nomen – Adjektiv und Nomen 

Um ein zusammengesetztes Nomen mit einem Adjektiv zu bilden, stellst du ein Adjektiv vor ein Nomen. Mithilfe des Adjektivs kann das Nomen genauer beschrieben werden. 

Beispiel 
➡️ hoch + das Haus = das Hochhaus 
➡️ bunt + der Stift = der Buntstift 

Zusammengesetzte Nomen – Präposition und Nomen 

Weiterhin kannst du Präpositionen und Nomen kombinieren, um ein zusammengesetztes Nomen zu bilden. Präpositionen sind Wörter wie aus, bei, mit, neben, vor. Mithilfe dieser Wörter kannst du ein Verhältnis ausdrücken. 

Beispiel
➡️ hinter + der Hof = der Hinterhof 
➡️ vor + der Garten = der Vorgarten 

‼️ Ausnahme
In einigen Fällen musst du ein -e, -(e)s, -(e)n oder -er zwischen den Wörtern platzieren. Diese werden auch Fugenzeichen genannt. 

Beispiele
➡️ baden + das Zimmer = das Badezimmer 
➡️ die Geburt + der Tag + das Geschenkt = das Geburtstagsgeschenk 
➡️ die Straße + die Bahn = die Straßenbahn 
➡️ das Bild  + das Buch = das Bilderbuch 

Zusammengesetzte Nomen – Liste

  1. Das Autohaus
  2. Der Bahnhof
  3. Die Fußballschuhe 
  4. Das Geburtstagsgeschenk 
  5. Der Haarschnitt
  6. Das Haustier 
  7. Die Tischdecke
  8. Die Trinkflache
  9. Das Verkehrsschild
  10. Der Weltraum
  11. Der Würfelzucker 

Zusammenfassung

1. Zusammengesetzte Nomen bestehen aus  mindestens zwei einzelnen Wörtern. 

2. Du kannst zusammengesetzte Nomen auf vier verschiedene Arten bilden: Nomen + Nomen, Adjektive + Nomen, Verben + Nomen, Präpositionen + Nomen. 

3. Bei zusammengesetzten Nomen beschreibt das erste Wort das zweite Wort (das Nomen) näher. 

4. Wenn du ein zusammengesetzten Nomen aus mehren Worten bildest, dann kannsr du diese einfach aneinander reihen. 

Häufige Fragen

Was ist ein zusammengesetztes Nomen?

Bei einem zusammengesetzten Nomen handelt es sich um ein Nomen, welches aus mindestens zwei zusammengesetzte Wörter besteht.

Was bedeutet bilde zusammen gesetzte Nomen?

Ein zusammengesetztes Nomen ist ein neues Nomen, welches aus mindestens zwei eigenständigen Wörtern besteht.

Wieviele zusammengesetzte Nomen gibt es?

In der deutschen Sprache gibt es 660 zusammengesetzte Nomen.

Was sind zusammengesetzte Nomen und Adjektive?

Nomen und Adjektive können ebenfalls kombiniert werden, um ein zusammengesetztes Nomen zu bilden (z.B Buntstift)

Weiterführende Themen