Hörtext A1 (7): Jack entdeckt Heidelberg

Beschreibung

Jack kommt aus London und hat gerade sein BWL Studium abgeschlossen. Er möchte in Deutschland leben und dafür probiert er mehrere deutsche Städte aus. Die Serie besteht aus zehn Hörtexten für das Niveau A1. Im Folgenden ist der siebte Teil:

Hörtext

Jack kommt in Heidelberg an.
Die Stadt ist schön und hat viele alte Gebäude.
Die Sonne scheint und der Himmel ist blau.

Am Samstag geht Jack zum Heidelberger Schloss, welches der amerikanische Schriftsteller Mark Twain auch schon besucht hat.
Das Schloss ist auf einem hohen Hügel.
Jack geht zu Fuß.
Er ist ein bisschen müde, aber das ist okay.
Oben sieht Jack die ganze Stadt.
Er macht viele Fotos mit seinem Handy

Dann geht Jack in die Altstadt.
Dort gibt es viele kleine Geschäfte.
Er sieht viele junge Menschen, weil Heidelberg eine Studierendenstadt ist.
Heidelberg ist die älteste Universität in Deutschland. 

Jack geht zum Café Gundel und setzt sich draußen hin.
Er hat einen guten Blick auf das Schloss. 

Er bestellt einen Kaffee mit Milch und eine Heidelberger Kurfürstenkugel.
Das ist eine Heidelberger Spezialität aus Nougatcreme, Marzipan und Schokolade.
Die Kellnerin ist nett.
Sie spricht langsam und deutlich, weil sie weiß, dass Jack Deutsch lernt.
Jack lächelt und bedankt sich.

Am Nachmittag geht Jack an den Neckar.
Der Fluss ist breit und ruhig.
Jack sieht viele Boote.
Mehrere Menschen rudern.
Andere sitzen und schauen auf das Wasser.
Jack findet einen Platz auf einer Bank.
Er schaut auch auf das Wasser und denkt nach.
Es ist schön hier.

Es gibt viele Menschen, die sagen, dass Heidelberg die schönste Stadt in Deutschland ist und das kann Jack gut verstehen.

Am Sonntag geht Jack in den Zoo.
Er sieht viele Tiere.
Er sieht Löwen, Elefanten und Affen und er lacht über einen frechen Affen.
Der Affe klaut eine Banane von einem anderen Affen.

Am Abend geht Jack zu einer Pommesbude.
Er isst eine große Portion Pommes und ein alkoholfreies Bier.
Das Essen ist lecker.
Jack ist satt und glücklich.
Er denkt über Heidelberg nach.
Die Altstadt ist sehr schön, aber es gibt auch sehr viele Touristen und Touristinnen.
Außerdem ist die Stadt etwas zu klein für Jack.

Jack packt am nächsten Morgen seine Tasche und geht zum Bahnhof.
Er nimmt den Zug Richtung Nürnberg.

Vokabelliste

  • der Hügel – hill
  • das Schloss – castle
  • das Handy – mobile phone
  • die Altstadt – old town
  • die Universität – university
  • die Spezialität – specialty
  • die Nougatcreme – nougat cream
  • das Marzipan – marzipan
  • die Schokolade – chocolate
  • die Pommesbude – chip shop

Verständnisfragen

Was bestellt Jack im Café Gundel?

Jack bestellt einen Kaffee mit Milch und eine Heidelberger Kurfürstenkugel.

Warum sieht Jack viele junge Menschen in der Altstadt?

Jack sieht viele junge Menschen in der Altstadt, weil Heidelberg eine Studierendenstadt ist.

Wo befindet sich das Heidelberger Schloss, das Jack besucht?

Das Heidelberger Schloss befindet sich auf einem hohen Hügel.

Was macht der Affe im Zoo, der Jack zum Lachen bringt?

Der Affe klaut eine Banane von einem anderen Affen, was Jack zum Lachen bringt.

Was denkt Jack über Heidelberg nach seinem Besuch?

Jack findet, dass Heidelberg sehr schön ist, aber es gibt auch viele Touristen und die Stadt ist etwas zu klein für ihn.