Hörtext A1 (10): Jack entdeckt Leipzig

Beschreibung

Jack kommt aus London und hat gerade sein BWL Studium abgeschlossen. Er möchte in Deutschland leben und dafür probiert er mehrere deutsche Städte aus. Die Serie besteht aus zehn Hörtexten für das Niveau A1. Im Folgenden ist der zehnte Teil:

Hörtext

Die Zugfahrt von München nach Leipzig dauert drei Stunden und fünfzehn Minuten.
Die Fahrt ist sehr angenehm, weil Jack in der ersten Klasse fährt.
Es ist schön ruhig und er hat viel Platz.
Leipzig ist im Osten von Deutschland und Jack findet die Stadt sehr schön. 

Die Häuser sind alt und sehr schön. ​​
Das lässt sich damit erklären, dass Leipzig am Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts die reichste Stadt im Deutschen Reich war.
Es gibt viele Bäume in der Stadt.
Jack fühlt sich wohl.

Jack ist hungrig und setzt sich in das Kaffeehaus Riquet Café.
Das Café ist sehr schön und im Jugendstil eingerichtet.
Das Café ist schon mehr als 100 Jahre alt und Jack fühlt sich in die Vergangenheit versetzt. 

Am Abend geht Jack in ein Restaurant und bestellt Leipziger Allerlei.
Das ist eine Spezialität aus Leipzig.
In dem Gericht sind traditionell Flusskrebse, aber Jack bestellt eine vegetarische Version nur mit Gemüse.
Die deutsche Küche ist bekannt für viel Fleisch und Würste und er genießt ein leichtes Gericht zur Abwechslung.

Am Sonntag besucht Jack das Völkerschlachtdenkmal.
Das Denkmal erinnert an die Völkerschlacht im Befreiungskrieg im Jahr 1813.
Dort hat Sachsen zusammen mit Napoleon Bonaparte gekämpft und verloren.
Die Völkerschlacht bei Leipzig war die größte Schlacht vor dem Ersten Weltkrieg.

Das Denkmal ist sehr groß.
Jack steigt viele Stufen hoch.
Oben hat er einen tollen Blick über die ganze Stadt.
Das ist schön.
Jack macht viele Fotos und fast fällt sein Handy herunter.  

Abends fährt er mit dem Zug nach Berlin, weil er von Berlin nach London fliegt.
Die Fahrt dauert eine Stunde und fünfzehn Minuten.
Er sitzt im Bistro und schaut aus dem Fenster.
Die Sonne geht unter und alles ist rot.
Er trinkt ein alkoholfreies Bier und denkt darüber nach, welche Stadt in Deutschland ihm am besten gefällt.

Auf seiner Reise hat er gemerkt, dass er in einer großen Stadt leben möchte, weil dort das kulturelle Angebot am größten ist.
Deshalb möchte Jack in einer der vier größten Städte Deutschlands leben.

Berlin ist die größte Stadt in Deutschland.
Berlin ist international und hat ein riesiges Kulturangebot, aber Jack findet die Distanzen in Berlin zu groß und die Stadt wirkt anonym.
Deshalb möchte er dort nicht leben.

Hamburg ist die zweitgrößte Stadt in Deutschland.
Die Stadt ist sehr schön, aber Jack hat das Gefühl, dass die Menschen in Hamburg zurückhaltend sind. Und Jack mag das regnerische Wetter nicht und deshalb möchte er dort nicht leben. 

München ist die drittgrößte Stadt in Deutschland.
Die Stadt ist sehr schön und er findet es gut, dass München sich wie ein großes Dorf anfühlt.
Leider sind die Mietpreise sehr teuer und Jack möchte nicht so viel Geld für die Miete ausgeben. Deshalb entscheidet er sich gegen München.

Köln ist die viertgrößte Stadt in Deutschland.
Die Architektur ist nicht so schön wie in Hamburg oder München, aber dafür sind die Menschen sehr freundlich und offen.
Die Mietpreise sind zwar nicht günstig, aber die Mieten sind etwas günstiger als in den anderen Städten.
Deshalb möchte Jack in Köln leben. 

Jack ist ein bisschen traurig, dass sein Roadtrip durch Deutschland schon vorbei ist.
Aber gleichzeitig freut er sich auch schon auf ein neues Kapitel seines Lebens.
Jetzt muss er nur noch einen Job in Köln finden.

Vokabelliste

  • die Zugfahrt – train journey
  • angenehm – pleasant
  • die erste Klasse – first class
  • das Kaffeehaus – coffee house
  • einrichten – to furnish
  • die Spezialität – specialty
  • der Flusskrebs – crayfish
  • das Denkmal – monument
  • der Befreiungskrieg – war of liberation
  • das Bistro – bistro

Verständnisfragen

Wie lange dauert die Zugfahrt von München nach Leipzig?

Die Zugfahrt von München nach Leipzig dauert drei Stunden und fünfzehn Minuten.

Welche Spezialität bestellt Jack in Leipzig und was ist daran besonders?

Jack bestellt Leipziger Allerlei, eine Spezialität aus Leipzig. Besonders daran ist, dass er eine vegetarische Version nur mit Gemüse bestellt.

Was erinnert das Völkerschlachtdenkmal, das Jack besucht?

Das Völkerschlachtdenkmal erinnert an die Völkerschlacht im Befreiungskrieg im Jahr 1813.

Warum möchte Jack nicht in Berlin leben?

Jack möchte nicht in Berlin leben, weil er die Distanzen in der Stadt zu groß findet und die Stadt ihm anonym erscheint.

Warum entscheidet sich Jack dafür, in Köln zu leben?

Jack entscheidet sich für Köln, weil die Menschen dort sehr freundlich und offen sind und die Mietpreise etwas günstiger als in den anderen großen Städten sind.