Unregelmäßige Verben

Unregelmäßige Verben sind eine kleine Gruppe von Verben (ca. 200), welche im Deutschen häufig verwendet werden. Sie folgen nicht den regelmäßigen Konjugationsregeln und stellen deshalb eine Ausnahme dar. In diesem Artikel lernst du, welche unregelmäßigen Verben es gibt und wie du sie konjugieren kannst.

Was sind unregelmäßige Verben?

Im Deutschen gibt es regelmäßige und unregelmäßige Verben. Die meisten Verben sind regelmäßig und sie folgen klaren Regeln, wodurch die Konjugation einfach ist. Im Unterschied dazu folgt die Konjugation von unregelmäßigen Verben keinen klaren Regeln und dementsprechend musst du ihre Verbformen auswendig lernen.

Im Deutschen werden Verben nach der Personalform des Subjektes, der Anzahl des Subjektes, dem Modus und Genus Verbi des Satzes und nach der Zeitform des Satzes konjugiert.

Unregelmäßige Verben kannst du auch starke Verben nennen, so werden sie genannt, weil sich ihre Form bei der Konjugation stark ändert.

Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass sich bei unregelmäßigen Verben der Verbstamm verändert. Dadurch unterscheiden sich die Verbformen stark von dem Infinitiv (Grundform).

Unregelmäßige Verben Deutsch Beispiel: Verbstamm „geh-

InfinitivPräsensPräteritumPerfekt
gehendu gehstdu gingstdu bist gegangen

Unregelmäßige Verben konjugieren

Es gibt bei der Konjugation von unregelmäßigen Verben vier mögliche Besonderheiten:

  1. Der Vokal des Verbstamms ändert sich
  2. Der Verbstamm verändert sich komplett
  3. Abweichung in einer Zeitform (Präteritum, Partizip 2)
  4. Modalverben (Hilfsverben)

🎓 Merke
Viele unregelmäßige Verben haben mehr als eine dieser Besonderheiten. Im Folgenden sind alle Besonderheiten mit Beispielen aufgelistet.

Vokalwechsel

Die Verbendungen hängst du genau wie bei den regelmäßigen Verben an den Verbstamm, aber es findet ein Vokalwechsel im Stamm der 2. und 3. Person Singular statt.

Vokalwechsel von e nach i

In der folgenden Tabelle ist der Vokalwechsel von e nach i in der 2. und 3. Person Singular dargestellt.

Vokalwechsel geben

PersonalformPräsens
Ichgebe
Dugibst
Er/Sie/Esgibt
Wirgeben
Ihrgebt
Siegeben

Auch bei den Verben nehmen, helfen, treffen, werfen, essen findet der Vokalwechsel, wie in der Tabelle gezeigt statt.

Vokalwechsel von e nach ie

In der folgenden Tabelle ist der Vokalwechsel von e nach ie in der 2. und 3. Person Singular dargestellt.

Vokalwechsel lesen

PersonalformPräsens
Ichlese
Duliest
Er/Sie/Esliest
Wirlesen
Ihrlest
Sielesen

Bei den Verben sehen, stehlen, empfehlen, befehlen, geschehen findet der Vokalwechsel auf dieselbe Weise statt.

Vokalwechsel von a nach ä

In der folgenden Tabelle ist der Vokalwechsel von a nach ä in der 2. und 3. Person Singular dargestellt.

Vokalwechsel fahren

PersonalformPräsens
Ichfahre
Dufährst
Er/Sie/Esfährt
Wirfahren
Ihrfahrt
Siefahren

Weitere Beispiele für Verben, deren Stammvokal sich auf dieselbe Weise ändert sind: backen, fangen, halten, lassen, schlafen.

Vokalwechsel von au nach äu

In der folgenden Tabelle ist der Vokalwechsel von au nach äu in der 2. und 3. Person Singular dargestellt.

Vokalwechsel laufen

PersonalformPräsens
Ichlaufe
Duläufst
Er/Sie/Esläuft
Wirlaufen
Ihrlauft
Sielaufen

Bei dem Verb saufen findet dieser Vokalwechsel von au nach äu ebenfalls statt.

Komplette Veränderung des Verbstamms

Bei dem Verb sein verändert sich der komplette Verbstamm, wenn du das Verb konjugierst.

Sein (Infinitiv)PräsensPräteritum
Ichbinwar
Dubistwarst
Er/Sie/Esistwar
Wirsindwaren
Ihr seidwart
Siesindwaren

Abweichung Zeitform

Abweichung Verbendung im Präteritum 

In der folgenden Tabelle ist die abweichende Verbendung im Präteritum dargestellt.

Präteritum laufen: Stamm lief/mach + Endung

UnregelmäßigRegelmäßig
Ich lief  Ich machte
Du liefstDu machtest
Er/Sie/Es liefEr/Sie/Es machte
Wir liefenWir machten
Ihr lieftIhr machtet
Sie liefenSie machten

Abweichung bei der Bildung des Partizip 2

Unregelmäßige Verben haben im Partizip 2 meistens die Endung -en.

💡 Tipp
Wenn du wissen möchtest, was das Partizip 2 genau ist und wie du die Partizip 2 Form von allen Verbarten bildest, dann schau dir gerne unseren Artikel zum Thema Partizip 2 an.

Partizip 2

Unregelmäßig (Infinitiv)Regelmäßig (Infinitiv)
gelaufen (laufen)gemacht (machen)
begonnen (beginnen)gespielt (spielen)
empfunden (empfinden)gearbeitet (spielen)

Unregelmäßige Verben Deutsch – Beispiele

In der deutschen Sprache gibt es zwar nur ungefähr 200 unregelmäßige Verben, aber einige dieser Verben wie sein, werden, haben und können sind sehr häufig. Deshalb solltest du die Konjugation dieser Verben als Erstes lernen.

In den folgenden Tabellen ist das Präsens, das Präteritum und das Partizip 2 dieser vier Verben übersichtlich dargestellt.   

Konjugation sein

PersonalformPräsensPräteritum
Ichbinwar
Dubistwarst
Er/Sie/Esistwar
Wirsindwaren
Ihrseidwart
Siesindwaren

Partizip 2: gewesen

Konjugation werden

PersonalformPräsensPräteritum
Ichwerdewurde
Duwirstwurdest
Er/Sie/Eswirdwurden
Wirwerdenwurden
Ihrwerdetwurdet
Siewerdenwurden

Partizip 2: geworden

Konjugation haben

PersonalformPräsensPräteritum
Ichhabehatte
Duhasthattest
Er/Sie/Eshathatte
Wirhabenhatten
Ihrhabthattet
Siehabenhatten

Partizip 2: gehabt

Konjugation können

PersonalformPräsensPräteritum
Ichkannkonnte
Dukannstkonntest
Er/Sie/Eskannkonnten
Wirkönnenkonnten
Ihrkönntkonntet
Siekönnenkonnten

Partizip 2: gekonnt

Unregelmäßige Verben auswendig lernen

Der schnellste Weg, unregelmäßige Verben auswendig zu lernen, ist das Lernen mit einer Karteikarten-Software. Programme wie Anki nutzen eine Lernmethode mit dem Namen Spaced Repetition System, bei der die wiederholte Abfrage der Karteikarten dafür sorgt, dass die Lerninhalte im Langzeitgedächtnis gespeichert werden. 

Mit Anki kannst du nicht nur unregelmäßige Verben, sondern deutsche Vokabeln im Allgemeinen lernen. Das Anki Computerprogramm, die Web-Version und die Android-App sind kostenlos, lediglich die iOS-Version kostet einmalig $25. Mit einer App-Version kannst du auch unterwegs lernen und kurze Pausen optimal nutzen. Anki ist am Anfang etwas unübersichtlich, deshalb solltest du am Anfang ein paar Stunden für die Einarbeitung einplanen.    

Bei den Karteikarten solltest du am besten mit Beispielsätzen lernen, da der Kontext das Lernen erleichtert. Wir empfehlen die folgende Methode:

💡 Tipp
Schreibe das Verb und einen einfachen Satz im Präsens in deiner Muttersprache auf die Vorderseite der Karte.

Danach schreibst du das deutsche Verb und eine deutsche Übersetzung des Satzes im Präsens, Präteritum und Perfekt auf die Rückseite. Verwende dabei am besten die 3. Person Singular, um eine mögliche Änderung des Stammvokals abzudecken.

Bei der Abfrage bildest du den deutschen Satz im Präsens, Präteritum und Perfekt.

Im Folgenden ist ein Beispiel für eine Karteikarte für englischsprache Lernende:

Karteikarte Vorderseite:

to help
Sarah helps her brother.

Karteikarte Rückseite:

helfen
Sarah hilft ihrem Bruder.
Sarah half ihrem Bruder.
Sarah hat ihrem Bruder geholfen.

💡 Tipp
Mit einem kostenlosen Online-Konjugationstrainer kannst du deinen Fortschritt überprüfen.

Wichtige unregelmäßige Verben

Beim Lernen ist es sinnvoll, mit den wichtigsten unregelmäßigen Verben zu starten. Deshalb haben wir eine Tabelle mit den 20 wichtigsten unregelmäßigen Verben erstellt. Wenn du diese Wörter konjugieren kannst, dann ist das schon ein großer Fortschritt.

Wichtige unregelmäßige Verben

InfinitivPräteritumPartizip 2
bleibenbliebgeblieben
bringenbrachtegebracht
dürfendurftegedurft
essengegessen
fahrenfuhrgefahren
findenfandgefunden
gehenginggegangen
habenhattegehabt
könnenkonntegekonnt
lassenließgelassen
mögenmochtegemocht
müssenmusstegemusst
nehmennahmgenommen
sehensahgesehen
seinwargewesen
sollensolltegesollt
stehenstandgestanden
werdenwurdegeworden
wissenwusstegewusst
wollenwolltegewollt

Zusammenfassung

1. Es gibt ungefähr 200 unregelmäßige Verben, welche beim Konjugieren keinen klaren Regeln folgen.

2. Gemischte Verben und starke Verben sind unregelmäßige Verben

3. Es gibt bei der Konjugation von unregelmäßige Verben drei Besonderheiten:
a) Änderung des Vokals des Verbstamms
b) Komplette Veränderung des Verbstamms
c) Abweichung im Präteritum und Partizip II

4. Karteikarten-Software wie Anki erleichtert das Auswendiglernen von unregelmäßigen Verben.  

Häufige Fragen zum Thema

Was sind unregelmäßige Verben?

Es gibt ca. 200 Verben, welche nicht regelmäßig konjugiert werden. Dementsprechend handelt es sich bei der Konjugation von regelmäßigen Verben um eine Ausnahme.

Was sind unregelmäßige Verben Beispiele?

Es gibt unregelmäßige Verben, bei denen sich der komplette Verbstamm ändert (z. B. sein) und es gibt unregelmäßige Verben mit einem einfachen Vokalwechsel (z. B. lesen, geben, laufen).

Wie konjugiert man unregelmäßige Verben im Deutschen?

Unregelmäßige Verben werden nicht regelmäßig konjugiert und es gibt mehrere Besonderheiten (z. B. Vokalwechsel) bei der Konjugation. Es ist sinnvoll, die Besonderheiten zu verstehen und die dazugehörigen Verben auswendig zu lernen.

Weiterführende Themen